Mehr als eine Airline in einem Ticket – Wieviel Freigepäck habe ich?

0

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Airlines kooperieren immer enger (Codeshare Flüge). Daher erreichen mich immer öfter Fragen welche Freigepäckgrenzen gelten wenn mehr als eine Airline auf dem Ticket steht.

Die IATA (International Air Transport Association)  hat in Ihrer Resolution 302 eindeutige Regelungen dafür festgelegt. Es gillt das Most Significant Carrier (MSC) Prinzip. Dieses ist sogar im Internet (Seite 4, erste Folie, zweiter Absatz, in Englisch) in einer Präsentation zu finden.

Da das Thema etwass komplex werden kann, habe ich Beispiele weiter unten in den Tabs hinterlegt, und daran die jeweiligen geltenden Regeln erklären.

Grundsätzliches:

Die IATA ist in vier Bereiche (Konferenzen) unterteilt, die dann wiederum Ihre Unterbereiche besitzen. Die Gepäckregelungen richten sich nach diesen Bereichen. Also Flüge zwischen Konferenzen und Unterbereichen und innerhalb derselben.

  • Bei Flügen innerhalb des selben Unterbereiches (Subzone) bestimmt die Airline das Freigepäckregeln die die erste international Grenze überfliegt
  • Bei Flügen zwischen zwei Subzonen bestimmt die Airline das Freigepäck die diese Subzone (Unterbereich) überschreitet.
  • Bei Flügen zwischen zwei Konferenzen (Bereichen) ist die Airline für das Freigepäck verantwortlich, die diese Konferenzen (Bereiche) verbindet.
Bereich (Konferenz) Unterbereich (Subzone)
Nord Amerika; Zentral- und Südamerika;Hawai USA; Canada und Mexiko
Karibik
Zentral Amerika
Süd Amerika
Europa und Mittlerer Osten Europa
Mittlerer Osten
Afrika
Asien; Guam und Südwest Pazifik Japan und Korea
Südost Asien
Süd Asiatischer Subkontinent

Welche Erfahrung habt Ihr mit diesen Regelungen gemacht? Schreibt es mir in die Kommentare.

  • Dies sind zwei Flüge innerhalb der gleichen Subzone. Die Airline die die erste Internationale Grenze überfliegt bestimmt das Freigepäck. In diesem Beispiel also der Flug von Berlin nach London.
  • Auch dies ist ein Flug innerhalb einer Subzone. Allerdings wird die erste internationale Grenze erst mit dem zweiten Flug überschritten. Die durcgführende Airline für diesen Flug bestimmt somit das Freigepäck.
  • Der Flug zwischen Düsseldorf und Abu Dhabi findet zwischen zwei Subzonen statt. Die Airline die diesen Flug durchführt bestimmt das Freigepäck.
  • Der Flug zwischen Dubai und Bangkok findet zwischen Konferenzen (Bereichen) statt, und überwiegt somit den Flug zwischen von Hamburg nach Dubai. Die durchführende Airline für den Flug zwischen Dubai und Bangkok bestimmt somit das Freigepäck

Einen Kommentar verfassen